Wir Stendals

Antje Stendal

 

ist Parelli-Schülerin, zudem inspiriert von J.-F. Pignon, Mark Rashid und Barockreiten.

 

Besonders viel lernte sie von sog. „Problempferde“. Gerade der Umgang mit komplizierten und scheinbar hoffnungslosen Charakteren spornt sie an. Manche Probleme lassen sind nicht mit herkömmlichen Mitteln lösen. Tue das Doppelte von dem was bisher nicht klappte, funktioniert auch nicht.

 

Antje beobachtet sensibel und antwortet kreativ. Ihr Markenzeichen: seriöses Querdenken. Bei klarer Linie besitzt sie Mut zu Fehler und Revidierung eigener Ansichten.

 

Kurzum: Antje lernt gerne und hört nie damit auf.

Thomas Stendal


Ist Späteinsteiger in Sachen Pferde. Seine Frau und älteste Tochter weckten Pferdeleidenschaft. 


Organisatorisches, Werbung und Philosophisches liegt weitgehend in seinem Zuständigkeitsbereich. 


Hauptberuflich ist er Beamter im Hessischen Staatsdienst. 


Gerne hat er es witzig, nimmt sich selbst nicht so wichtig und liebt Clownerien. 


Neben Pferden besitzt Thomas einen Vogel und zwar in mehrfacher Hinsicht. Denn eine weitere Leidenschaft ist Ornithologie. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stendalranch