Man ist uns allgemein wohl gesonnen

 

und das tut so gut. An dieser Stelle danken wir aufrichtig Personen und  Werken, die uns jahrelang – teils in schwierigen Zeiten – getragen und unterstützt haben.

Arche Frankfurt am Main (Griesheim und Nordweststadt), Startblock Mainz, Asylheim Mainz, enChristo Gemeinde Mainz, Rotes Kreuz Mainz (Ganztagsschule), Verbandsgemeinde Gau-Algesheim, Behindertenwohnheim (Lebenshilfe Mainz) und natürlich all unseren Verpächtern.

 

Dank gebührt natürlich unseren Pferden. Das macht mit Worten wenig Sinn, denn Pferde unterhalten sich in der Körpersprache. Aber wir glauben mit gutem Grund, dass sie unseren Dank seit Jahren kennen und schätzen.

 

Selbstverständlich danken wir Gott, der uns treu und vielfach versorgt. Seinen unermesslichen Reichtum teilen wir gerne.

 

Bleibt am Ende eigentlich nur noch eine Frage. Die hören wir  zwar erstaunlich selten, soll aber hier beantwortet werden. Was bedeutet eigentlich der claim: „do it with a smile“. Vielleicht ist die Frage bereits beantwortet. Jedenfalls handelt es sich mehr als um einen Slogan. Es ist vielmehr Anspruch an uns selbst. Auf der Stendalranch wird alles mit einem Lächeln erledigt, weil wir es gerne tun……

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stendalranch